Bands und Parties im Oktober 2016

Sa. 01. Oktober 2016
20:00 PUB OPEN + LIVE MUSIC STARTS 21:30
I SAY GOODBYE #2
SEIZURES (DE)

Marios Abschied nach 21 Jahren Rock'n'Roll vom Subway to Peter und Chemnitz.
Kommt alle und Trinkt den Keller leer!
Livemusic: Death Surf Rock and Roll-Country

[Die Band im Internet]



So. 02. Oktober 2016
20:00 PUB OPEN + LIVE MUSIC STARTS 21:30
I SAY GOODBYE #3
LOUSY (DE)
VIZEDIKTATOR (DE)

Marios Abschied nach 21 Jahren Rock'n'Roll vom Subway to Peter und Chemnitz.
Kommt alle und Trinkt den Keller leer!
Chemnitz bizarr! LOUSY Singalong-Granaten mit zackigen Riffs mit heiser-bösen Vocals, hier wird intensiv mit Stacheldraht und Sandpapier gegurgelt! Fäuste hoch und lauthals mitgesungen! Treffsicher wie die allmächtigen BONECRUSHER, Raybo & Mike hätten es nicht besser machen können! Zudem eine sehr, sehr eigene LOUSY-Note aus einem pechschwarzem Humor made in Chemnitz. Der aggressive Beat ist da nur Deckmantel für obskur fies-finstere Texte aus dem bandeigenen LOUSY-Universum Das komplette LOUSY-Konzept zündet zuerst im Ohr um dann zeitversetzt das Zwerchfell zu attackieren! Mächtig gewaltig, LOUSY! Deshalb gibt es nun den LOUSY-Rundumschlag, das Chemnitz Kompakt-Paket.

Der Despot ist tot, es lebe VIZEDIKTATOR! Mit ihrer rauen Mischung aus Post-Punk und Power-Pop mit Anleihen aus NDW und New Wave probt die Band aus Berlin den Aufstand und ru¨ttelt mächtig am System, wie es schon andere Vertreter aus Mu¨nster (Messer) oder Stuttgart (Die Nerven) und Hamburg (Tru¨mmer, in der seichteren Version) tun.

[Lousy im Internet]
[Vizediktator im Internet]


Mo. 03. Oktober 2016
20:00 PUB OPEN + LIVE MUSIC STARTS 21:30
I SAY GOODBYE #4
MERRICK`S TUSK (UK)

Marios Abschied nach 21 Jahren Rock'n'Roll vom Subway to Peter und Chemnitz.
Kommt alle und Trinkt den Keller leer!
Live: Emo melodic Rockband

[Die Band im Internet]

Mi. 04. Oktober 2016
20:00 PUB OPEN + LIVE MUSIC STARTS 21:30
NAKED HAZELBEARD (DE)

Acoustic Rock-Grunge

[Die Band im Internet]

Fr. 07. Oktober 2016
20:00 PUB OPEN + LIVE MUSIC STARTS 21:30
RAIZING HELL + DR. HELL (RO)

Horror-Punk'N'Rollers Band mit Power-Front-Girl

[Die Band im Internet]

Sa. 08. Oktober 2016
20:00 PUB OPEN + LIVE MUSIC STARTS 21:30
LIZARD POOL (DE)

Dunkler angewavter Indierock im Jahr 2015. Ist das jetzt naiv oder schon wieder genial trendsetzend? Lizard Pool scheren sich vor allem kaum um irgendwelche Trends, obwohl sie aus der angesagten Stadt Leipzig kommen. Das fällt angenehm auf. Die drei Musiker gehen konsequent einen Weg, der erstaunlich orchestral und cineastisch angelegt ist. Das ist sehr mutig, wo doch überall die Reduktion und dass Understatement König sind.

"Faceless King", so heisst auch einer der Songs, der textlich wie alle anderen Titel des Debut-Albums "She Took The Colours", abseitige Themen der Existenz verhandelt. Und so ist auch die Musik: Lizard Pool schielen mit einem Auge nach dem Tanzflur, aber immer mit gesenktem Blick und eigentlich tanzen sie am liebsten für sich allein, wenn sie nicht fußtippend, irgendwo am Rand stehen und das Geschehen an einem kalten Drink nippend beobachten und sich fragen, was das hier eigentlich soll, mit dem Leben, den Träumen und der Wut?

Um nochmal von Leipzig zu sprechen: Die drei sind hier aufgewachsen, haben also nicht, wie viele andere nur das Aufblühen einer unabhängigen und rohen Kulturszene der 2010er miterlebt. Nein, sind schon als Kinder der Wendezeit wahrscheinlich mehr als einmal durch die wirklich abgefuckten Häuserschluchten gezogen und haben die Melancholie dieser Stadt in sich aufgesogen und in ihre Musik transferiert. Angenehm echt also, was hier passiert. Sehr angenehm.

[Die Band im Internet]

Di. 11. Oktober 2016
20:00 PUB OPEN + LIVE MUSIC STARTS 21:30
TIP: HAT TRICKERS (JP)

Clockwork Oi. Punk straigt from Tokyo. Irgendwo zwischen The Adicts und Clockwork Orange

[Die Band bei youtube]

Mi. 12. Oktober 2016
20:00 PUB OPEN + LIVE MUSIC STARTS 21:30
THE BLACK ELEPHANT BAND (DE)

Klingt irgendwie als hätte der junge Bob Dylan mit Tenacious D.
einen gehoben. Schräger Antifolk mit Bart, Klampfe und Mundharmonika.

[Die Band im Internet]

Do. 13. Oktober 2016
20:00 PUB OPEN + LIVE MUSIC STARTS 21:30
HELLFIRE SOX (UA)

Horror Punk Billy Band aus Kiev
Ihr Sound ist eine Klasse Mischung aus Punk Rock vermischt mit Psychobilly und Rockabilly Einflüssen. Einem guten Schuss Gothic-Horror aber dabei alles sehr ansprechend und mit einer gewissen charmanten Selbstironie dargeboten.In ihrem Musicvideoclips klingt Ihr Sound sogar bisweilen wie eine Mischung aus THE CLASH und GREEN DAY

[Die Band im Internet]

Fr. 14. Oktober 2016
20:00 PUB OPEN + LIVE MUSIC STARTS 21:30
SO MANY MAMMALS (SE)

Kraut Psych Rock oder auch Monotonous rhythms and soul-destroying melodies

[Die Band im Internet]

Sa. 15. Oktober 2016
20:00 PUB OPEN + LIVE MUSIC STARTS 21:30
ALL YOUR SISTERS (US)

Kraut Psych Rock oder auch Monotonous rhythms and soul-destroying melodies

[Die Band im Internet]

Mi. 19. Oktober 2016
20:00 PUB OPEN + LIVE MUSIC STARTS 21:30
BLACKWATER (DE)

Deathgrind, Death Metal, Black Metal Walze aus Kiel

[Die Band im Internet]

Do. 20. Oktober 2016
20:00 PUB OPEN + LIVE MUSIC STARTS 21:30
BAT SIGNAL (GR)

Griechischer Antifaschistischer Punk-Rock der stark an The Ramones, Turbonegro, The Misfits, Social Distortion und Agent Orange erinnert

[Die Band im Internet]

Fr. 21. Oktober 2016
20:00 PUB OPEN + LIVE MUSIC STARTS 21:30
FIGHTING CARAVANS (UK)

5-piece Alt-Rock oder auch als American Blues verstanden im Style von The Doors and Nick Cave

[Die Band im Internet]

Sa. 22. Oktober 2016
20:00 PUB OPEN + LIVE MUSIC STARTS 21:30
RADIO TANZBÄR TOTAL

Wave-Punk-Rock-Alternative-HC-Ska

[Die Band im Internet]



Mi. 26. Oktober 2016
20:00 PUB OPEN + LIVE MUSIC STARTS 21:30
ULTIMHATE (FR) + HARD MIND (FR)

Gleich 2 x Full Power Hard-Core aus Rennes

[Ultimate im Internet]
[Hard Mind im Internet]




[Subway TO Peter bei Facebook]

copyright: 2015-2018 subway to peter + live music pub + chemnitz + peterstraße 1 + phone: 40 41 534