DIENSTAG BIS SAMSTAG + 20:00 PUB OPEN + LIVE MUSIC STARTS 21:30

  Bands und Parties im Dezember 2016

Sa + 03. Dezember 2016:
FRANTIC GROUND (DE)

FRANTIC GROUND verpflanzen den Blues und erkunden seine verdrehten neuen Triebe. Während er manchmal deutlich erkennbar bleibt, sucht er Atmosphären und Harmonien meistens jedoch als Geist, als leise Erinnerung oder gellendes Echo heim.

Sein neuer Boden sind dichte Soundkulissen, die elektronische Musik, 60's Rock, Shoegaze, Post-Punk und Psychedelic Rock reflektieren und sich aus impulsiven und schimmernden Gitarren, tiefen Orgeln, Synthesizern, treibenden Drums und rauhem, aber melodischem Gesang zusammensetzen.Mal wird in ihnen getanzt, mal kann man sich in ihnen verlieren.

[Die Band im Internet]


Mi + 07. Dezember 2016:
MDME SPKR (FR)

Psych / Doom / Punk / Rock

[Die Band im Internet]


Do + 08. Dezember 2016:
STEFAN SAFFER BAND (DE)

Stefan Saffer, Gitarrist, Singer/Songwriter mit unverwechselbarer Reibeisenstimme aus Leipzig gehört schon seit Jahren zu den authentischsten deutschen Musikern wenn es um ehrlichen, krachigen Rock’n’Roll aber auch „high-enery-melodic-punk-rock“ geht. Von internationalen Musikern wie einheimischen Kollegen geschätzt und gelobt, bietet er auf seinen bislang 5 CD-Veröffentlichungen wie auch über 40 mal pro Jahr „live on stage“ immer wieder emotionales, musikalisch aufregendes ganz großes Kino – jeden Abend - bei jedem verdammten Song!

„Road tested“ wurde der Leipziger Vollblutmusiker durch jahrelanges Touren durch ganz Europa aber auch durch Auftritte in Philadelphia, Minneapolis und in zahlreichen Clubs entlang der Küste von New Jersey. Sozusagen „ the real hardcore troubador“! Live on stage knallt uns Stefan Saffer mit seinem kongenialen Trio SSB (Tom Löwe, bass /Koma Kschentz, drums) eine zweistündige Punk'n'Roll-Bühnenshow um die Ohren, die es in sich hat: In einem Moment gibt es Schlag-auf-Schlag die volle Ladung supermelodiöser, aber hoch-oktaniger Punkrock-Knaller und nur ein paar Minuten später dreht die Band in einem ihrer „berühmt-berüchtigten“ Live-Jams (oft bis zu 15 min lang) mächtig auf und lässt eine gnadenlose „Wall of noise“ von der Leine!

Begeistere Konzertbesucher fühlen sich an The Clash, Hüsker Dü, The Who, Minutemen, Black Flag, Dinosaur Jr oder Social Distortion erinnert, alles richtig, alles gut....aber am Ende werden doch alle Einflüsse zum unverwechselbaren SSB-Sound verschmolzen und den solltet Ihr Euch auf keinen Fall entgehen lassen!

[Die Band im Internet]


Fr + 09. Dezember 2016:
THE ROYAL HANGMEN (CH)

Manische Fuzz-Gitarren, treibende Bassläufe, ein Höhlenmensch auf Speed am Schlagzeug, dazu psychedelische Orgelklänge und eine durch Mark und Bein dringende Blues Harp formieren sich für einen Angriff auf eure Gehörgänge. Seit vielen Jahren touren The Royal Hangmen durch die Schweiz, Deutschland, Frankreich und England.

Mit unzähligen Gigs in Kellern, Clubs und an Festivals haben sich einen Ruf als treibender Liveact erspielt und standen dabei schon mit Genre Grössen wie The Sonics, The Pretty Things, The Warlocks oder Paul Collin's Beat auf der Bühne.

[Die Band im Internet]


Sa + 10. Dezember 2016:
KRATZREIZ (DE)

Der einfache gute alte Punkrock!

[Die Band im Internet]




[Subway TO Peter bei Facebook]

copyright: 2015-2018 subway to peter + live music pub + chemnitz + peterstraße 1 + phone: 40 41 534