juli 2014



Do + 24. Juli 2014:
SREAD THE FURY (FR)



Hard-Core und Crust entladen sich zu einem Gewitter.

Internet:
[Die Band bei Facebook]
...........................................................................................................

Fr + 25. Juli 2014:
TOPSY TURVYS (FR)



Französischer Pop-Punk mit dem Einfluß des melo HC aus dem 90er

Internet:
[www.topsyturvys.fr]
...........................................................................................................

Sa + 26. Juli 2014:
PUBLIC DAWN (DE)



Alternative-Rock, Hardrock, Oldschool-Metal und Balladen in deutsch und englisch.

Internet:
[Die Band bei Facebook]
...........................................................................................................

So + 27. Juli 2014:
Sonntagsruhe
...........................................................................................................

Mo + 28. Juli 2014:
THE BRAINS (CAN)



Psychobilly, Horrorpunk...

Jeder Zombie, der was auf sich hält, nascht am liebsten das Gehirn von manch noch Lebendem. Außerdem setzt nur ein gezielter Schuss in die Rübe einen Zombie gemeinhin außer Gefecht. Entsprechend denken sich drei Typen im kanadischen Montreal, dass der Namen The Brains wohl gut zu einer Horror Psychobilly-Band passt. The Brains - Drunk Not Dead Aktuelles Album The Brains Drunk Not Dead Es geht rund in Zombieland: auf der Suche nach Gehirn. 0

Bei den drei Typen handelt es sich um Sänger und Gitarrist René De La Muerte (Ex-Delta 666), Kontrabasser Johnny Montreal und Drummer Franck O'Brains, die beide zuvor bei The Ripcordz gezockt haben. Anfang des dritten Jahrtausends fängt man an, Punk mit Rockabilly zu mischen - nicht zuletzt um die Mädels tanzen zu sehen. Sie verpassen sich folgerichtig ein Zombieimage und legen 2005 mit "No Pain No Brain" das erste Album auf, das auch in Deutschland über das kleine Crazy Love Records Label erscheint.

Klar, dass The Brains immer wieder mit befreundeten Bands wie The Creepshow, Devil's Hotrod oder Koffin Kats durch die Lande ziehen und fleißig Alben veröffentlichen. Allerdings ist Anfang Januar 2010 für Colin The Dead Schicht im Schacht. Vermutlich hat ihn ein Zombiejäger erwischt, denn den Kontrabass bearbeitet seitdem Colin The Dead.

Seinen Einstand gibt der Neue 2010 auf "Zombie Nation". Auf der Scheibe tummeln sich auch ein paar Gäste von Mad Sin, Blood Sucking Zombies From Outer Space oder Rezurex. Im Zuge der 2011 erscheinenden "Drunk Not Dead" gibt es erneut einen Wechsel zu vermelden: Mit Pat Kadaver sitzt nun auch ein neuer Drummer auf dem Hocker.


Internet:
[Die Band bei Facebook]
...........................................................................................................

Di + 29. Juli 2014:
Leiser Tag
Kein Konzert. Leute treffen, quatschen...
...........................................................................................................

Mi + 30. Juli 2014:
TIP: GYPSY SKA ORQUESTA (VEN)



Wilder Exotischer Latino Ska Swing Balkan Klezmer Punk Patxanka Party Sound!

Internet:
[Die Band bei Facebook]
...........................................................................................................

Do + 31. Juli 2014:
WALDMEISTER RETRO (DE)



Waldmeister ist Retro! Was es mit diesem Namen auf sich hat, fragt man die Jungs am besten selbst. So viel sei allerdings gesagt...hinter dem Namen verbirgt sich eine aufstrebende Band aus Berlin, die sich quer durch Deutschland tourend in die Herzen und Ohren des Publikums spielen will.

Die fetten Gitarrenriffs und treibenden Beats lassen sofort an eine deutsche Version der Foo Fighters denken und sich problemlos in den Reihen zwischen Daniel Wirtz und Jupiter Jones einordnen. Gefesselt wird das Publikum auch von den deutschen Texten, welche von den Erlebnissen, Gefühlen und Erfahrungen der drei Berliner handeln. Werden die Jungs erst einmal auf die Bühne gelassen, merkt der Zuschauer schnell, dass die Jungs mehr als nur der Traum vom Rockstarleben verbindet. Tom, Olli und Paul sind drei Freunde, die durch Dick und Dünn gehen, um die selbst gesetzten Ziele erreichen zu können. Und spätestens wenn der Hamster aus dem Rad gelassen wird, ist auch der Zuschauer in der hintersten Ecke von den Waldmeistern überzeugt.

Auf dem Weg nach "oben" touren Waldmeister ist Retro! gegenwärtig durch die gesamte Bundesrepublik, um sich mit ihren authentischen Songs in die Herzen und Köpfe des Publikums zu spielen. Nach der im vergangenen Jahr selbst produzierten Platte "Hamster" steht die nächste bereits in den Startlöchern.

Eine vielsprechende Zukunft liegt vor den dreien, denen die Leidenschaft und der Spaß mit der Musik in die Gesichter geschrieben ist. Wer sie noch nicht kennt, muss sie unbedingt kennenlernen und wer sie bereits kennt, wird definitiv wieder hingehen, denn die Jungs halten ihr Wort und werden wieder kommen – sie werden da sein!


Internet:
[www.waldmeisteristretro.de]
...........................................................................................................



august 2014



Fr + 01. August 2014:
Leiser Tag
Kein Konzert. Leute treffen, quatschen...
...........................................................................................................

Sa + 02. August 2014:
THOMAS TULPE (DE)



Tomas Tulpe - die elektronische Bühnenwurst aus der BRD trägt kurze Hosen und schwarze Hemden mit Krawatte. Dazu eine Sonnenbrille. Er hat einen„Sockenschuss“,Sein Musikstil lässt sich als Amoklauf der deutschsprachigen Popmusik greifbar in Worte fassen. Seine Arbeit sieht der Unterhaltungskünstler als konsequente Fortführung der Neuen Deutschen Fröhlichkeit. Eine Weiterverfolgung dessen, was Künstler, wie Mike Krüger, Karl Dall und Stephan Remmler zu ihrer Zeit bereits über die Spitze trieben.

Eine 90-minütige Unterhaltungsshow mit spontanen Übergriffen auf das Publikum, eine Verschmelzung von schmutzigem Cabaret und großem Pop findet statt, wenn Tomas Tulpe eine Bühne betritt. Egal ob in großen Hallen vor wenig Publikum, oder auch in kleinen vor Vielen. Seine Texte sind sowohl Lebenshilfen als auch Lösungsvorschläge für vergessene Alltagssituationen. Mit einer Mischung aus tanzbarem Helge Schneider und singender Teewurst im Atari Elektropop-Stil steht nun das erste Album „Ich Happa Hunger!“, benannt nach dem Titeltrack des Albums „Ich Happa Hunger!“ der genauso heißt wie das Album: „Ich Happa Hunger!“, in den Startlöchern. Die Platte die alles zwischen Punk bis Revue untrennbar verschmelzen lassen wird. Musik war gestern.


Internet:
[Tulpe bei Facebook]
...........................................................................................................

So + 03. August 2014:
Sonntagsruhe
...........................................................................................................

Mo + 04. August 2014:
Leiser Tag
Kein Konzert. Leute treffen, quatschen...
...........................................................................................................

Di + 05. August 2014:
THE MOORINGS (FR)



Die Band gründete sich 2007 und spielte anfangs rein akustisch bis sie 2012 auf die elektronische Form umschwangen. Seit der Bandgründung durfte die Band unter anderem schon mit Pogues im L´Olympia Paris aufspielen. Jede Show ist einzigartig und lässt niemanden still stehen, denn The Moorings stehen für Stimmung und gute Laune.

Internet:
[http://nervous-lardon.wix.com/themoorings]
...........................................................................................................

Mi + 06. August 2014:
Leiser Tag
Kein Konzert. Leute treffen, quatschen...
...........................................................................................................

Do + 07. August 2014:
Leiser Tag
Kein Konzert. Leute treffen, quatschen...
...........................................................................................................

Fr + 08. August 2014:
KING KOLOSSUS (DE)



Gerade ist der Kopf so schwer, vom Whisky. Dies ist das Motto der fünfköpfige junge Band aus Ost-Deutschland. Mit melodischen Riffs und sinnliche Gitarrensounds, werfen einen Zauber über alle ihre Zuschauer - auch mehr als eine Flasche Jack Daniels Tennessee besten Whisky`s .Die Band liegt zwischen den Riff`s von Motörhead, Peter Pan Speedrock.

Internet:
[Die Band bei Facebook]
...........................................................................................................

Sa + 09. August 2014:
THE PANJABYS (DE)



Rock'n'Roll & Beat-Music … Junge Musiker und der alte Rock’n’Roll. The Panjabys schlagen genau dort eine Brücke und versetzen das Publikum in die 50er und 60er Jahre. Sie wirken auf der Bühne wie eine Mischung aus einer jungen britischen Clubband und einer alt eingesessenen Rock’n’Roll-Band. Unverkennbar ist ihre Vorliebe für die Musik der Stones, Beatles und Kinks. Mit diesen Interpreten und eigenen Songs im Gepäck wollen sie die guten alten Zeiten wieder aufleben lassen. That’s rock’n’roll & so!

Internet:
[www.thepanjabys.de]
...........................................................................................................

So + 10. August 2014:
Sonntagsruhe
...........................................................................................................

Mo + 11. August 2014:
Leiser Tag
Kein Konzert. Leute treffen, quatschen...
...........................................................................................................

Di + 12. August 2014:
BELLS OF YOUTH (NL)



Herrliche Popsongs von fünf langhaarigen & langbeinigen Mädels. Sonnenschein...

Internet:
[www.thepanjabys.de]
...........................................................................................................

Mi + 13. August 2014:
Leiser Tag
Kein Konzert. Leute treffen, quatschen...
...........................................................................................................

Do + 14. August 2014:
RHYME (IT)



Alternative-Stoner paßt hier am ehesten als Beschreibung zur Band. Zu vergleichen sind sie mit Audioslave, Deftones, Alter Bridge, Godsmack, Foo Fighters, Stone Sour, Soundgarden, Alice in Chains, Papa Roach... and many more...

Internet:
[Die Band bei Facebook]
...........................................................................................................

Fr + 15. August 2014:
AUDIO-ACTIV (DE)



Audio-Activ ist eine junge freche Rockband aus dem Erzgebirge. Die Musik, ist facettenreich. Die Texte ehrlich und lebendig. Genauso wie das kürzlich erschienenen Album „Außer Kontrolle“ mit denen sie nun im Subway to Peter zu Gast sind.

Internet:
[Die Band bei Facebook]
...........................................................................................................

Sa + 16. August 2014:
Leiser Tag
Kein Konzert. Leute treffen, quatschen...
...........................................................................................................

So + 17. August 2014:
Sonntagsruhe
...........................................................................................................

Mo + 18. August 2014:
Leiser Tag
Kein Konzert. Leute treffen, quatschen...
...........................................................................................................

Di + 19. August 2014:
THE GO SET (AL)



Hammer Folk-Punk from Down Under.

Internet:
[Die Band bei Facebook]
...........................................................................................................

Mi + 20. August 2014:
Leiser Tag
Kein Konzert. Leute treffen, quatschen...
...........................................................................................................

Do + 21. August 2014:
Leiser Tag
Kein Konzert. Leute treffen, quatschen...
...........................................................................................................

Fr + 22. August 2014:
PANZERKREUZER (DE)
SECONDDEATH (DE)



Old School Metal

Internet:
[Panzerkreuzer bei Facebook]
[Seconddeath bei Facebook]
...........................................................................................................

Sa + 23. August 2014:
Leiser Tag
Kein Konzert. Leute treffen, quatschen...
...........................................................................................................

So + 24. August 2014:
Sonntagsruhe
...........................................................................................................

Mo + 25. August 2014:
Leiser Tag
Kein Konzert. Leute treffen, quatschen...
...........................................................................................................

Di + 26. August 2014:
SKA NIGHTER
LA FAMILIA (D)
SKABALLEROS (HU)





Al Capone war gestern, heute ist Kick-Ass-Ska! Ab August 2014 geben vier Freunde endlich wieder Gas, bekannter Weise: Vollgas! In der aktuellen vierköpfigen Besetzung planen La Familia, nach knapp einem einjährigem Auslandssemester-Break, wieder die ersten Shows ab August 2014.

Mit mittlerweile über 80 Konzerten in Deutschland und einem Weekender in Ungarn schmückt sich die bisherige Konzerthistorie der Boys vom Niederrhein. Im Spätsommer wird das Lenkrad dann Richtung Osteuropa gesteuert. Kick-Ass-Ska, ahoi!


Internet:
[La Familia bei Facebook]
[Skaballeros bei Facebook]
...........................................................................................................

Mi + 27. August 2014:
Leiser Tag
Kein Konzert. Leute treffen, quatschen...
...........................................................................................................

+++ SONDERANZEIGE +++ SONDERANZEIGE +++



...........................................................................................................

Do + 28. August 2014:
THE NEXT ROUND (RU)
TRANSILVANIAN (RU)
Eine Band kommt aus St. Petersburg und die andere direkt aus Moskau. Im Gepäck: Hardcore / Punk / Trash

Internet:
[http://nextround.bandcamp.com/]
[http://transilvanian.bandcamp.com/]
...........................................................................................................

Fr + 29. August 2014:
DRAWN FROM THE CASK (DE)



John Lee Hooker oder Howlin´ Wolf wären vielleicht nicht besonders stolz, aber ein Bier würden sie bestimmt mit den Jungs von Drawn From The Cask trinken. Schließlich ist der Blues die Quelle ihrer Inspiration, auch wenn dabei nicht immer Blues herauskommt. Demzufolge sind die Songs musikalisch breit gefächert so das für jeden etwas dabei sein dürfte. Dass das Ganze natürlich extrem durstig macht, steht außer Frage. In dem Sinne..... 4 Bourbon, 4 Scotch und mindestens 4 Bier für die Jungs von Drawn From The Cask.

Internet:
[Die Band bei Facebook]
...........................................................................................................

Sa + 30. August 2014:
ELECTRIC ZOO (IL)



Psychedelic Rock aus dem Heiligen Land

Internet:
[Die Band bei Facebook]
...........................................................................................................


  [Zurück zum Seitenanfang...]





Wieder verfügbar:
Frische Oberbekleidung!







[Zu den Catering Seiten]



[c] copyright 2012 - 2013: • Subway To Peter • Peterstraße 1 • 09130 Chemnitz • Phone + 49 (371) 40 41 534 • development: zonehellgrau mediendesign